Die Lokale Aktionsgruppe (LAG)

LAG und Projektträger vor der Sitzung am 2.6.2016

Die LAG ist ein nicht eingetragener Verein mit Sitz in Westerstede und führt den Namen „LAG Parklandschaft Ammerland“. Sie setzt das Konzept „Zusammerland“ um. Die LAG besteht aus der Mitgliederversammlung, dem Vorstand und der Geschäftsstelle. Die LAG bindet diverse bestehende Arbeitskreise in ihre Arbeit dadurch ein, dass verschiedene Arbeitskreise durch Mitglieder oder Sprecher/-innen in der LAG vertreten sind. Die LAG kann darüber hinaus Arbeitskreise und Projektgruppen einberufen, wie beispielsweise einen AK für Ortsbürgervereine. Diese sind jedoch wie die bestehenden Arbeitskreise nicht Teil der LAG.

Die folgende Grafik zeigt die Struktur der LAG:

Abb.: Struktur der LAG

Der Vorstand

Der Vorstand der LAG setzt sich aus je einer Vertretung der öffentlichen Partner und zwei Vertreterinnen der WISO-Partner zusammen. Außerdem sind das Amt für regionale Landesentwicklung und das Regionalmanagement beratend vertreten. Die Vertreterinnen der WISO-Partner repräsentieren die Bereiche Landschaft, Umwelt, Klimaschutz und Ortsbürgervereine und damit die Schwerpunkte der Entwicklungsstrategie.